>SEL-Chor

SEL-Chor Ettenheim

Der Schüler-Eltern-Lehrer-Chor (sel–chor) des Städtischen Gymnasiums Ettenheim entstand 1990 aus einer singfreudigen 11. Klasse, die verstärkt durch einige Eltern und Lehrer im Juli des gleichen Jahres im Rahmen eines Schulkonzerts im Bürgersaal des Rathauses unter der Leitung von Eberhard Gleichauf auftrat.

1991 Im großen Jubiläumsjahr der Schule folgten die ersten größeren Konzerte mit vierstimmigen Chorsätzen aus den damals letzten 150 Jahren der Schulgeschichte.
Seither wurden abwechselnd immer weltliche und geistliche Programme auch mit anderen Chören und Instrumentalensembles erarbeitet.
1995 "Gloria" D- Dur RV 589 von Vivaldi, mit der Sinfonietta der Thomas Morus Burse Freiburg unter der Leitung von Hilke Polley.
Beim Herbstball präsentiert der sel-Chor seine erste CD.
1996 Chorfest im neuen Gemeindesaal der katholischen Pfarrgemeinde
1997 Messe D-Dur von Dvorák (Mattbias Burg, Orgel).
1999 "Te Deum" von Haydn und Bizet, mit dem Chor des Marie-Curie-Gymnasiums Kirchzarten und der Sinfonietta der Musikschule Freiburg.
2000 zehnjähriges sel-Chorjubiläumskonzert mit dem gemischten Chor der Heimschule Ettenheim und dem Chor aus Kirchzarten.
2001 "Petite messe solennelle" von Rossini.
2002 Rock-, Pop-, und Jazzchorsätze mit der Bigband des Gymnasiums am Deutenberg in Schwenningen.
2004 „Festliche Barockmusik“ mit „Magnificat“- Vertonungen von Vivaldi und Durante/Pergolesi mit der Freiburger Orchestergesellschaft unter Martin Rupp.
2005 Gospel-Messe von Robert Ray und Jazz-Chorsätze mit der Combo „blue6pack“.
2006 Die „Messa di Gloria“ von Puccini mit der Freiburger Orchestergesellschaft.
2007 ein gemeinsames Konzert aller Musikarbeitsgemeinschaften anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der AG Stimmbildung mitinitiiert und geleitet von Tilman Heib und Uschi Kopp.
2008 "Dixit Dominus D-Dur RV 595" und "Gloria D-Dur RV 589" von Vivaldi mit dem Ettenheimer Consort. Das war das letzte Konzert unter der Leitung von Eberhard Gleichauf.
Seit dem Schuljahr 2008/2009 leitet Silke Hausmann den sel-chor.
2009 "Gospeltime" unter der Leitung von Silke Hausmann
2010 Gemeinsames Konzert von sel-Chor, Orchester und Stimmbildung unter der Leitung von Silke Hausmann, Tilman Heib und Eberhard Gleichauf.
Jubiläumskonzert 20 Jahre sel-Chor und Stimmbildung wird "Teenie" unter der Leitung von Eberhard Gleichauf.
2011 Der Schüler-Eltern-Lehrer-Chor unter der Leitung von Eberhard Gleichauf und die Freiburger Orchestergesellschaft unter der Leitung von Martin Rupp haben sich ein Jahr lang einem sehr anspruchsvollen Werk angenommen: dem "Requiem" von Wolfgang Amadeus Mozart.
mehr dazu (Artikel der BZ vom 22. November 2011)
2012 Gemeinsam veranstalten die Musik AGs ein Sommerkonzert "Chansons zwischen Renaissance und Vocal Pop ".
2015 25 Jahre sel-Chor: gemeinsam mit weiteren Chören aus Freiburg und Padua sowie der Freiburger Orchestergesellschaft unter dessen Leiter Martin Rupp wurde Dvoraks "Stabat Mater" in Ettenheimmünster aufgeführt.
mehr dazu...
2017 Die chinesische Nachtigall
ein Musical von Andreas Schmittberger nach einem Märchen von Hans Christian Andersen
mehr dazu...
Schaller